brieflupepfeil-rechtspfeilplusschlossstifttelefon
Konsekutivdolmetschen
Dolmetschen
Lektorieren

Konsekutivdolmetschen

Zeitversetztes Dolmetschen dank Notizen

Neben den besonderen Sprach- und Fachkenntnissen des Konsekutivdolmetschers ist auch das sichere Beherrschen einer speziellen Notizentechnik Voraussetzung für ein erfolgreiches Konsekutivdolmetschen. Konsekutiv, das bedeutet zeitlich Nachgetragen. Während der Sprecher spricht, überträgt der Konsekutivdolmetscher das Gesagte zunächst aufs Papier. Dabei verwendet er sowohl standardisierte als auch individuelle Symbole für Wort und Grammatik, dank derer er das Gesagte lückenlos wiedergibt. Sprecher und Dolmetscher wechseln sich also gegenseitig ab. Dies ist auch einer der Nachteile des Konsekutivdolmetschen, denn die Redezeit verdoppelt sich. Vorteilhaft beim Konsekutivdolmetschen ist, dass keine Dolmetschkabine bzw. Simultananlage benötigt wird und Sie somit Kosten sparen.

Vorteile des Konsekutivdolmetschens:

  • Publikum konzentriert sich stärker auf den Redner
  • kostengünstiger, da keine Dolmetschkabine erforderlich
  • Hörerzahl unbegrenzt
  • andere Hörer werden nicht gestört (s. Flüsterdolmetschen)

Nachteile:

  • doppelte Veranstaltungszeit (da Redner und Dolmetscher zeitversetzt sprechen)
  • nur für eine Sprachkombination geeignet

Gerne beraten wir Sie zu unseren Leistungen und lassen Ihnen ein kostenloses Angebot zukommen.

Kostenloses Angebot anfordern

Das sagen unsere Kunden

“Klasse Service! Ich war beeindruckt von der Schnelligkeit mit der die Übersetzung gemacht wurde. Und was sehr wichtig war: Gewisse Ausdrücke haben im Englischen eine ganz andere Konnotation als auf Deutsch; Ich war sehr dankbar, dass die Übersetzerin in einem flotten Korrekturprozess darauf eingehen konnte.”

— Willy Metzeler

“Sehr freundlicher und unkomplizierter Service. Die Qualität der Übersetzungen überzeugt uns immer wieder.”

— Makowski Dentistry

„NATIVE SPEAKER war von Anfang an bemüht, unserem technischen Anforderungsprofil gerecht zu werden. Nach wenigen Anläufen haben wir nun einen Stammübersetzer gefunden und sind höchst zufrieden mit Ablauf & Qualität.“

— Fraunhofer IGD