brieflupepfeil-rechtspfeilplusschlossstifttelefon
Flüsterdolmetschen
Dolmetschen
Lektorieren

Flüsterdolmetschen

Geht ins Ohr

Das Flüsterdolmetschen ist eine Form des Simultandolmetschens, für die keinerlei technische Ausstattung benötigt wird. Beim Flüsterdolmetschen sitzt der Dolmetscher entweder hinter oder neben dem Zuhörer und flüstert ihm den verdolmetschen Text simultan zu. Zu beobachten ist dies oft bei Staatsbesuchen, wenn der Flüsterdolmetscher direkt neben dem Präsidenten steht und ihm das Gesagte des Redners direkt zuflüstert.

Bei mehreren Zuhörern kann auch eine Personenführungsanlage, auch Flüsterkoffer oder Flüstertüte genannt, eingesetzt werden. Der Dolmetscher führt die Personenführungsanlage bei sich und ist somit auch räumlich flexibel. Besonders praktisch ist diese Arte des Dolmetschens bei Führungen oder in kleineren Sitzungen.

Vorteile des Flüsterdolmetschens:

  • räumliche Flexibilität
  • kostengünstig, da keine Dolmetschtechnik nötig

Nachteile:

  • begrenzte Personenzahl (max. 2 bis 3)
  • keine akustische Abschirmung möglich

Gerne beraten wir Sie zu unseren Leistungen und lassen Ihnen ein kostenloses Angebot zukommen.

Kostenloses Angebot erhalten

Das sagen unsere Kunden

„Sehr präzise Übersetzungen unserer Produktkataloge. Und ein sehr freundlicher Service. Besten Dank!“

— Emiter

„Schnell, zuverlässig und vor allem qualitativ hochwertig. In der Zukunft gern wieder mit Native Speaker!“

— NBHAP

„Sehr schnelle und nette Kommunikation. Qualität der Übersetzungen einfach klasse!“

— Superunknown